Norddeutsche Radiomuseum

Im Norddeutschen Radiomuseum werden in wechselnder Ausstellung von den vorhandenen funktionierenden rd. 800 Exponaten ständig mind. 100 Exponate ausgestellt.
Die Ausstellung zeigt einen chronologischen Rundgang durch die über 75jährige deutsche Rundfunkgeschichte. In dekadischen Schritten demonstrieren Bild- und Tondokumente, sowie die Radiogeräte selbst, den Fortschritt der Technik und den Wandel der Zeit.

Das Museum hat jeden zweiten Sonntag im Monat in der Zeit zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet. Besuche außerhalb dieser Zeiten können unter 04773- 205 mit Herrn Schult vereinbart werden.

Karteninhaber der VR-BankCard Plus erhalten freien Eintritt.